Ich weiss gar nicht was Du hast. Das ist doch ein genialer Schachzug! Zuerst werden Renten- und Krankenversicherung privatisiert und dann muss man die dafür zurückgelegten Gelder im Falle der Arbeitslosigkeit erstmal verbrauchen - was ja nichts anderes ist, als die Privatisierung der Arbeitslosenversicherung.

Und die Masse brüllt "jawoll!" und "richtig so!". Das hat der Gerd wieder mal ganz geschickt eingefädelt ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />


... und im Übrigen bin ich der Meinung, das Benjamin Lauth in die deutsche Start-Elf gehört.