Ich vermute zudem, das da irgendwas gründlich missverstanden wurde, mit der "multikulturellen Gesellschaft".

Wenn diese "multikulturelle Gesellschaft" bedeutet, das 20.000 IT-Spezialisten aus Indien ins Land geholt werden, während anschliessend eigenes Potential nicht ausgebildet wird oder zum Ernteeinsatz auf den Acker muss, dann läuft da doch wohl einiges absolut daneben.

Im übrigen wird sich das mit dem Ernteeinsatz auf dem Acker auch bald von selbst erledigt haben, da bei prognostiziertem Klimawechsel und der damit verbundenen Dauer-Dürre die Ernten sowieso gänzlich wegfallen.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

So. Verpissen wir uns also alle nach Indien und machen dort Karriere. Da scheint sowas ja noch möglich zu sein......