@Korgyll

Das ganze macht schon Sinn. Wenn ein so großes Kraftwerk wie in diesem Fall, ausfällt, wird eine so enorme Lastspitze im Netz erzeugt das alle anderen Kraftwerk, die davon betroffen sind, abgeschaltet werden. Auf sie kommt ja in diesem Moment die komplette Netzlast des ausgefallenen Kraftwerks zu. Nun ja, diese können sie natürlich nicht abfangen und steigen somit selber wegen überlast aus. Is eigentlich ne logische Angelegenheit.
So einfach "einspringen" is einfach nicht. Schließlich war es ja kein "kleinkraftwerk" was irgendwo im Keller steht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />