Und um gleich noch einen politischen Aufreger hinterherzuschieben: Ich habe neulich zufllig mitbekommen, wer einer der beiden aussichtsreichsten Prsidentschaftskandidaten der Demokraten in den USA sein soll: Joseph Lieberman.
Das ist jener Mann, der schon unter Al Gore Vizeprsident htte werden sollen, quasi als Gegenwicht zum sehr liberalen Gore. Denn Lieberman ist als dermaen erzkonservativ bekannt (brigens auch als Gegner von Computerspielen ...), da sich selbst Stoiber dagegen verstecken mte.

Wenn ich Amerikaner wre und bei der Prsidentschaftswahl zwischen Bush und Lieberman whlen mte ... da gbe es nur zwei Alternativen:
1. Auswandern/Selbstmord oder etwas hnliches. Oder
2. Ralph Nader von den Grnen whlen. Das bringt zwar berhaupt nichts, aber ich knnte die nchsten grausamen vier Jahre wenigstens mit der Gewiheit ertragen, da ich nichts dafr kann ...

Achja, und noch ein Aufreger von letzter Woche.
Da hat die potentielle Kanzlerkandidatin der Union, Angela Merkel, mal wieder ungefragt verkndet, da die Union nach ihrem Wahlsieg sofort wieder in die Atomenergie einsteigen werde. Soweit nichts Neues. Interessant aber die Begrndung (aus dem Gedchtnis): Deutschland drfe nicht die Entwicklung in einer Zukunftstechnologie verpassen.
Ahja, klar. Ich dachte immer, Solarenergie, Wind- oder Wasserkraft wren Zukunftstechnologien. Mein Fehler. Die sind ja auch nur unbegrenz vorhanden, ungefhrlich und nicht umweltschdlich.
Mit Atomenergie dagegen kann man massig Geld machen, die Umwelt verschmutzen und im Zweifelsfall auch etwas gegen die berbevlkerung tun. Logisch, worauf die Wahl da fallen mu, nicht wahr.
Auerdem: Worauf sollen die armen Terroristen denn sonst zielen?