Ddraiggy: Wenigstens WERDEN "nackte Tatsachen" hierzulande noch gezeigt (zumindest im Kino) und nicht gleich zensiert wie in Amiland (siehe "TV-Tips"-Topic).
Davon abgesehen hat die FSK ja interessanterweise auch moralische Absichten bei ihren Bewertungen. So wurde beispielsweise "Sleepy Hollow" ab 12 freigegeben, weil alles in einem märchenhafte Ambiente geschehe und damit von vorneherein realitätsfern wirke.
Gleichzeitig wurde "American Beauty" ab 16 freigegeben, weil der Film für Jugendliche moralisch bedenklich sei ...