Naja, Aussagen von Fußballern sollte man nie so ernst nehmen und direkt nach einem Spiel schon gleich gar nicht ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Davon abgesehen muß die FIFA auf jeden Fall wirklich mal mit einer längeren Platzsperre durchgreifen. War ja wirklich nicht das erste Mal, daß ein Spiel in der Türkei eskalierte (fragt nach bei den Engländern - wobei die auch nicht unschuldig waren, aber das rechtfertigt nicht die fehlenden Sicherheitsvorkehrungen).
Übrigens haben tatsächlich einige deutsche Spieler und der Schiedsrichter Platzwunden u.ä. davongetragen.

Davon abgesehen: Wer eine Nationalhymne beim Sport auspfeift, ist sowieso selber eine Pfeife. Ein bißchen Respekt ist ja wohl wirklich nicht zuviel verlangt, selbst wenn es sich um ein Aufeinandertreffen von "Erzfeinden" handelt (z.B. Serbien und Kroatien ...).