Zu dem Thema mu wohl gesagt werden das Hr. Gerster demnchst bestimmt seine Quittung fr sein verhalten bekommt.
Ihn am nchsten Laternenmast hochzuziehen wre aber wirklich zuviel.
Solche Aussagen besttigen leider nur die Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft, und zwar in jeder aktuellen Gesellschaft wie die Diskussion weiter oben gezeigt hat.
Ich selbst bin der meinung das zwar die Gefngnisse in Deutschland etwas zu locker sind, aber die Todesstrafe ist halt sobald es zu einem Justizirrtum kommt zu effektiv.

Hmm.. eigentlich dachte ich das die Seite 30 die letzte von diesem Thema ist.
Hier an dieser Stelle hat ja alles was ich sage gar keinen zusammenhang.
In der Aussage beziehe ich mich auf den Post von Ddraigfyre 11/23/03 06:48 PM.
Und berhaupt jetzt wo ich mir das ganze nochmal durchlese erscheint es mir auch etwas Moralapostelmig, natrlich beziehe ich auch mich selbst in meine Aussage ein (besonders wenn ich mal so richtig zornig bin) da ja auch ich ein teil dieser Gesellschaft bin.
Uff hoffe keinem auf die Fe getreten zu sein.


Last edited by Stone; 28/11/03 01:21 PM.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)