Heute in "Die Rheinpfalz"
Mswati III
Knig von Swasiland, hat den Bau von neun neuen Palsten fr seine zehn Ehefrauen und zwei Verlobten angeordnet. Wie gestern aus dem Knigspalast verlautete, werden die dafr erforderlichen Kosten auf 100 Millionen Emalangeni
(11,4 Millionen Euro) veranschlagt. Die Regierung hat dem 35-jhrigen Monarchen die Summe bereits bewilligt. Der Bau von mindestens zwei Palsten hat bereits begonnen - fr die siebte Ehefrau von Mswati III., Putsuona Hwala, im ndlichen Buhleni und fr eine der beiden Verlobten im Sdwesten des Landes. "Es war hchste Zeit, dass die Gattinnen des Knigs ihren eigenen Palast bekommen", hie es am Knigshaof. In Swasiland sei es nicht statthaft, dass der Knig seine Ehefrauen im Palst seines Vaters unterbringe. Das zwischen Sdafrika und Mosambik gelegene kleine Knigreich ist mit etwa 114 Millionen Euro verschuldet. ein Drittel der Bevlkerung ist nach zwei Drrejahren auf Nahrungsmittelhilfe internationaler Organisationen angewiesen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.