@ Ralf
Ich habe nichts gegen ARTE, im gegenteil. Ich stimme dir voll und ganz zu.
ich habe mich etwas unglcklich ausgedrckt.
Die Sendepltze die vorhanden sind kann und soll man Sinnvoll nutzen. Nur die anzahl an Sendeanstalten brauch niemand. Es mu doch nicht sein das fast jedes bundesland einen eigenen Sender produziert , verstehst Du was ich meine?
Man kann die Kanle doch in einer Hand produzieren. man mu doch fr einen Sender wie Arte oder noch besser die Regionalen wie WDR usw. nicht immer eine eigene Sendeanstallt haben. Noch dazu sind ja viele Produktionen gemeinschaftsarbeiten. Aber jeder Sender gleich komplett mit Chefetage und allem Drum und Dran auf unsere kosten. Das Geld wre in Inhalt doch wohl besser investiert als in Verpackung.
Nur eines mu ich schon anmerken. Auf kosten der Radiofans bist Du bereit abzuspecken, bei deinen eigenen vorlieben fr ARTE allerdings nicht. Hmm, nunja.
(Aber gegen ARTE habe ich wirklich nichts)



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)