chz, diese Parallelpostings werden langsam anstrengend ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Nun, da ich die Radiosender abspecken wrde, liegt daran, da ich krzlich mal gelesen habe, wieviele es davon in Deutschland tatschlich gibt. Ich wei die Zahl nicht mehr, aber kann es sein, da es knapp 200 waren? Und das ist im Vergleich zu den vielleicht ein Dutzend Fernsehanstalten dann doch etwas viel, oder?

Da allerdings bei den .-R.s tatschlich noch erhebliches Einsparpotential besteht, lt sich kaum leugnen. Vor allem die ganzen (oft teuren) Machtkmpfe innerhalb der einzelnen Sendeanstalten sind nicht gerade ein Ruhmesblatt ...

brigens: Fr die privaten Sender zahlen wir nicht nur mit Zeit (durch die Werbung), sondern auch hufig ber hhere Produktpreise. Diese Werbekampagnen sind nmlich keineswegs billig. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />