Quote

Btw: Bei der SEB-Bank war es ja nunmal laut Artikel so, daß die Performance der deutschen Filialen deutlich unter dem Schnitt lag. Insofern haben sie die Bilanz nicht wirklich verbessert, da es dabei nur am Rande um absolute Zahlen geht.


Mit dem rest bin ich im großen und ganzen einverstanden.
In dem Artikel steht aber auch das das Ergebnis für Deutschland stark ist und nur im Internationalen vergleich schwach.
Wenn aber das Managment zahlen aus einem Bereich (dem Internationalen) mit einem Bereich (Deutschland) vergleicht, der wie Du ja selbst sagst, ganz anderst gestaltet ist, um Ihre Arbeitplatzpolitk zu verteidigen.
Dann sind das aber nicht nur Drecksäcke, sondern auch noch Nebelwerfer die noch nicht mal die Verantwortung für Ihr verhalten übernehmen wollen.
Also ist denen schon klar das Sie moralische Schweine sind. Denn ansonsten könnten Die doch klipp und klar sagen "Wir wollen mehr Kohle deshalb müßt Ihr gehen"
Feige Drecksäcke die Ihr verhalten sogar vor sich selbst rechtfertigen müssen sind noch schlimmer.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)