Quote
Das deutsche Rechtssystem ist ja schon ein Haufen Sch...., aber in Österreich sieht's ja noch schlimmer aus.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />


Das Rechtssystem in Deutschland ist ja eigentlich in ordnung.
Nur das die geltenden Gesetze nicht durchgesetzt werden.
Wenn z. B. eine Steuer auf die Alkopop`s erhoben wird um die Jugend zu schützen, so frage ich mich was ist denn mit dem Jugendschutzgesetz in dem steht das der Ausschank und Verkauf von Alkohol verboten ist.
Würde das mal so richtig durchgesetzt werden und via kontrolle die Verkäufer und Gastwirte in die Pflicht genommen werden so müßte keine Steuer erhoben werden.
Da aber kontrollen Geld kosten und eine Steuer Geld bringt ist der Jugendschutz dem Staat doch egal, hauptsache eine neue geldquelle tut sich auf.
Das am ende aber wahrscheinlich der Getränkemarkt (siehe Frankreich) zusammenbrechen wird und es jede menge Arbeitslose geben wird sieht wohl keiner.
Dabei mußte nur das geltende Jugendschutzgesetz durchgesetzt werden.
Das das natürlich keine 100 % lösung ist, ist mir auch klar, da denke ich halt an den 18 jährigen Bruder usw.
Aber ein besserer weg wäre das allemal.
Den gerade die Jungen trinken dann wieder eher Bier das Sie überall kaufen können.
Das heißt im prinzip stimme ich Dir zu Draiggfyre, nur finde ich nicht das System an sich schlecht. Sondern die schlechte Umsetzung.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)