Ich knnte hier ja mal sehr ausfhrlich erklren, warum eine echte Globalisierung - die hierzulande ja gerne als Schimpfwort verwendet wird - das beste ist, was der Menschheit berhaupt passieren kann. Beziehungsweise wre, wenn nmlich nicht kleinmtige, egoistische und extrem kurzsichtige Entscheidungen einzelner Staaten (und zwar leider so ziemlich aller Staaten, vor allem Demokratien) die Globalisierung seit jeher scheinbar freudig sabotieren wrden.
Durchaus vergleichbar damit, da eine echte Demokratie auch sehr viel bessere Ergebnisse erzielen wrde als das, was den Menschen als Demokratie verkauft wird.

Aber ich habe keine Lust. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />