Hurra !!! Die Iren haben es in vortrefflicher Weise geschafft, sich eines guten Stcks ihrer eigenen Kultur zu berauben.

Jetzt gilt in allen irischen Gaststtten und Pubs absolutes Rauchverbot. Zuwiderhandlungen werden angeblich mit einer Geldbue von 3000 EUR geahndet - die allerdings der Kneipier entrichten muss, der seine rauchenden Gste nicht auf die Strasse setzt.

Also endlich ein weiterer drastischer Schritt in ein rauchfreies Europa und ein noch wesentlicherer Beitrag zur entdemokratisierung dieser Witzgemeinschaft. Schliesslich sind ja auch nur etwa 65% der Pub-Gste Raucher.

Der Anfang ist gemacht - zum Wohle der irischen Volksgesundheit ! Da wird es nicht mehr lange dauern, bis in einer Kampagne gegen den weitaus schdlicheren Alkoholmissbrauch auch der Ausschank von allen alkoholischen Getrnken in den Pubs bei Strafe untersagt wird.

Die Zeit von Guinness und Capones ist dann endlich vorbei und die irische Pub-Gemtlichkeit wird sich durch den Genuss von Milchshakes und Waffelrllchen ein neues Image verschaffen - dazu statt Irish Folk dann am besten Britney Spears als musikalische Untermalung......

[Linked Image]