@ Sveltje
Welche Tierentstehung erklrt denn die Evolutionstheorie von Darwin nicht?
Selbst die sache mit den Pfauen und ihrer augenscheinlichen Verschwendung an Energie fr die Schwanzfedern, die hat Darwin selbst zum verzweifeln gebracht, ist doch mitlerweile zimlich gut erklrt. Und passt durchaus in das Theoretiche Gebilde.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)