Die Regierenden? - Ihr meint die Reagierenden? Oder doch die Gierenden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/question.gif" alt="" />

Es ist auch inkonsequent - 5% Alkopops sind eine gefährliche Droge, aber Bier nicht? Ja, es ist eine Modeerscheinung - also, wenn man so will ein Marketingerfolg - aber neu ist es nicht. In meiner Jugend haben wir Cuba Libre, Limo mit Schnaps, Cola/Whisky etc. noch selbst gemischt (und uns um 5% Alkoholgehalt bestimmt nicht gekümmert). Und Jugendschutzgesetze mit Altersbeschränkung zur Abgabe hochprozentiger Alkoholika gab's auch schon - Wege drumherum auch!

Die Glaubwürdigkeit der Staatsmacht (in diesem Zusammenhang) hörte für mich auf, als die Zweckbindung von Steuereinnahmen aufgehoben wurde - erinnert sich noch jemand? Kfz- und Mineralöl-Steuer sollten mal dem Verkehrswegebau (auch Schiene!) dienen, Tabak- und Alkoholsteuer sollten mal dem Gesundheitswesen zu Gute kommen...

Aber das sind Steuern, die man noch kennt - aber wir Verbraucher zahlen auch Leuchtmittelsteuer, Spielkartensteuer, Salzsteuer...


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)