Selbst von Jugendlichen.
Ja natürlich, aber wer formt den die Jugendlichen?
Nicht das ich da pauschal alle in schutz nehmen will, oder denke eine generelle Entschuldigung zu haben.
Aber auch Eigenverantwortung will gelernt sein.
Wenn man zum beispiel sagt das man viel seinen Eltern zu verdanken habe, weil sie einen geformt und auf den rechten weg gebracht haben.
Ist es dann nicht auch angemessen einen teil der Schuld bei den Eltern zu suchen wenn genau das, Eigenverantwortung und Selbstbewußtsein, nicht gelernt wurde.
Sind denn nicht viele der betroffenen Jugendliche sogenannte Schlüsselkinder.
Beide Elternteile gehen arbeiten um den zwängen der Konsumgesellschaft nachkommen zu können?
Und was lernen solche Kinder, doch nur das sie es nicht wert sind das man sich um sie kümmert.
Wie gesagt, das ist alles sicherlich keine Generalentschuldigung, aber ich denke schon das jeder Mensch zu einem guten Teil geformt wird.
Und diese Form ist später ausschlaggebend wie der Guß, der fertige erwachsene Mensch wird.




Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)