Quote
Keineswegs. Es ist Marktwirtschaft. Wenn man mir das anbieten wrde, wrde ich es auch annehmen. Der Markt gibt die Gehlter einfach her - insofern ist der Vergleich zum Fuball tatschlich angebracht. Und genau wie im Fuball wird sich das auch irgendwann wieder beruhigen.

Ich wrde es auch annehmen - aber darum geht es ja nicht. Es geht darum, da ich (und auch andere) diesen Zustand kritisieren. Und beruhigen wird sich da nichts... der niedere Arbeiter ganz gleich in welcher Branche auch immer ist stets das schwchste Glied in der Kette, obwohl er mindestens genauso wichtig ist, wie der Topmanager. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"