Okay, super. Eigentlich knnte man allen Sportlern smtliche Gehlter streichen. Sie leisten schlielich sowieso nichts produktives.

Mein Gott - BERBEZAHLT! Wie soll man das messen? Schumacher hat Ferrari so viel Geld eingebracht, da er garantiert NICHT berbezahlt ist.
Viele Unternehmensmanager haben ihre Unternehmen wieder in die Gewinnzone gefhrt (oder Gewinne ausgebaut) und damit sowohl Mitarbeitern als auch Aktionren sehr geholfen.
Warum sollte sich denn berhaupt jemand diesen Schei-Job (denn das ist es!) antun, wenn er dafr nicht extrem gut bezahlt wird? Und da man auch im Mierfolgsfall bezahlt wird - na und? Jeder Arbeitnehmer wird auch fr schlechte Leistung bezahlt, solange er Vertrag hat - auer bei extrem Vertragsverletzungen, versteht sich.

Ganz ehrlich: Ich wrde nicht mal fr 100 Millionen freiwillig Unternehmensmanager werden (obwohl ich an der Uni u.a. Unternehmensfhrung belege ...).