Fenwulf ich wiederspreche mir nicht.
Die Fixkosten habe ich, ob ich den Wagen jetzt privat nutze oder nicht.
An denen kann ich nichts machen, ausser halt den Wagen abmelden.
Und genau das kann ich nicht, zumindest solange nicht, wie ich noch im Schichtdienst arbeite, da ich so früh mit ÖV nicht zur Arbeitsstätte gelangen kann.

Früher ging es bei mir auch ohne Auto, nur jetzt halt nicht mehr.

Und dann sage ich halt:
Da ich den Wagen ohnehin unterhalten muss, nutze ich ihn auch.
Da ich dann von den kosten niedriger liege als mit den ÖV.
Bei den Privatfahrten rechne ich nämlich nur noch die Spritkosten.

Und genau deshalb kann ich mit ÖV, so wie die dinge nun einmal liegen, nicht sparen.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)