Fenwulf, meine Rechnung wird durch deine zusätze (die ich aber ja extra aussen vor gelassen habe, der Wertverlust hat nichts mit dem Geld zu tun das an den Staat geht) nur noch offensichtlicher.

Ein Auto zu unterhalten ist sehr teuer, da sind wir einig.

Und nur weil eventuell eine Monatskarte verbilligt abgegeben würde, wäre das halt für niemanden ein anreiz sich ein Auto anzuschaffen der dies bislang aus kostengründen nicht tat.

Und je mehr kosten du da einrechnest um so mehr geht meine Rechnung auf.
Die 1000 Euro waren ja auch nur Steuer und Versicherung, selbst Reparaturen habe ich ja ausgeschlossen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Last edited by Stone; 16/07/04 10:55 AM.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)