Quote
Von der Stimmung her nimmt es sich allerdings nicht viel, denn was mich früher die vielen Verspätungen und Mitreisenden/Zugbegleiter genervt haben, das erledigen heute die ganzen Raser/Elefantenrennen...


Also kommst Du mit dem Auto eher gestresster an als mit dem Zug, oder nicht? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Könntest nicht gerade Du als Computercrack mit dem Laptop im Zug etwas arbeiten und statt dem Nachtzug einen Anschluss z.B. am Morgen früh nehmen?