Ich habe es auch selbst erlebt, leider.
In einem Krankenhaus in dem wir gearbeitet hatten.
Dadurch das wir immer ein Stockwerk komplett renovierten (Heizung und Wasser), mute dieses immer gerumt werden.
Dadurch war das Krankenhaus so dermaen berbelegt das viele der Patienten auf dem Flur liegen muten (was schon schlimm genug ist, das mit solchen Methoden die Gelder fr die Bettenanzahl eingestrichen werden und niemand die Patienten fragt wie es so ist auf dem Flur zu liegen).
Ausserdem hatten wir Handwerker ein Treppenhaus das fr uns abgesperrt war (wegen den Materialtransporten)
Diese Treppenhaus ist mit Glastren mit besagtem Korridor verbunden, und als ich eines Tages die Treppe runter ging, sah ich wie eine alte Dame gewaschen wurde.
Einfach so, ohne Paravant, im Intimbereich.
Ich kann mich jedesmal (wenn ich aus grnden wie diesem thread daran erinnert werde) daran erinnern wie entsetzt die alte Dame mich angesehen hat.
Ich bin dann so schnell wie mglich runter, aber da war mir klar.
Geld regiert die Welt, auch im Krankenhaus.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)