Quote
Die CDU hat bei dieser Wahl ca. 44000 Stimmen weniger bekommen als noch vor fnf Jahren (von rund 255000 auf 210000). Prozentual profitiert die CDU nur von der niedrigen Wahlbeteiligung - hier ein Rckgang von ber 100000 (von 68,7% auf 55,5%) bei insgesamt nur 816032 Wahlberechtigten. Die NPD hat hingegen aus dem Stand ber 17500 Stimmen erhalten (von 0% auf 4%).

Resmee: die groen Parteien verlieren - besonders die SPD, die kleinen und extremen Parteien sowie die Nichtwhler gewinnen.

Naja, wenn 100.000 weniger gewhlt haben und die CDU 44.000 Stimmen weniger bekommen hat, dann hat sie im Grunde genommen ja nicht wirklich verloren sondern mehr oder weniger ihr Niveau gehalten. Der einzige Verlierer dieser Wahl war und ist die SPD - sowohl mathematisch als auch politisch.

Dazu sollte ich sagen, da Peter Mller noch einer der sympathischeren CDU-Leute ist... und des fteren sogar mal intelligente Sachen sagt (auch wenn die Parteifhrung in sofort zurckpfeift). Das wird sicherlich auch eine Rolle gespielt haben - denn wieso sollte ich so einen Hnfling wie Heiko Maas whlen von der SPD whlen, wenn ich in den letzten 5 Jahren durchaus zufrieden mit Peter Mller und seiner Politik war? Insofern sollte man die Wahl nicht ausschlielich als Protest gegen die Bundesregierung sehen.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"