Quote
Ich whle PDS, FDP oder Grn und htte bei dem politischen Einflu dieser Parteien auch genausogut im Bett bleiben knnen.

Naja... in Sachsen-Anhalt wird ja voraussichtlich z.B. die PDS gewinnen... da sollte der Einflu ja dann gro genug sein. Aber z.B. auf Bundesebene wrde ich diese drei Parteien nicht unterschtzen wollen. Und wenn die SPD so weitermacht, dann ist bald gar ein dieser Parteien die zweitstrkste Macht im Lande...
Aber viel wichtiger ist: Du gibts Deine Stimme ab und zwar nicht an die SPD oder die CDU, deren reale Politik Du ja ganz und gar nicht magst. Dadurch bekommen diese eine Stimme weniger. Wenn jeder Protest-Nichtwhler so vorgehen wrde, wrde es sich durchaus lohnen. Aber im Bett bleiben ist sicherlich einfacher und bequemer.

Quote
Ich whle irgendeine der zahlreichen Mini-Parteien und htte bei dem politischen Einflu dieser Parteien auch genausogut im Bett bleiben knnen.

Ich wiederhole mich: Du gibts Deine Stimme ab und zwar nicht an die SPD oder die CDU, deren reale Politik Du ja ganz und gar nicht magst. Dadurch bekommen diese eine Stimme weniger. Wenn jeder Protest-Nichtwhler so vorgehen wrde, wrde es sich durchaus lohnen. Aber im Bett bleiben ist sicherlich einfacher und bequemer.

Quote
Ich whle ungltig um meinen Protest gegen dieses politische System zum Ausdruck zu bringen und bewirke damit angeblich garnichts.

Nicht angeblich sondern tatschlich. Oder denkst Du, da Deine vielgescholtenen Politiker so schnell etwas ndern oder gar die Wahlen wiederholen lassen, wenn 80% der Stimmen ungltig sind? Wenn Du die Wahlberichterstattung beobachtest, wirst Du sogar feststellen, da die ungltigen Stimmen nicht einmal in der allgemeinen Statistik aufgefhrt werden. Ganz toller Nutzen, doch! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Quote
Ich gehe erst garnicht whlen und bewirke damit (mangels Mindestwahlbeteiligung) ganz sicher garnichts.

Genau... gar nichts...


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"