Quote

Aber nachgerade die groe Zahl der Nichtwhler spricht ja FR ein dummes Volk... die Hflte derer, die whlen gehen, whlen die CDU. Und fast die Hlfte aller Wahlberechtigten geht erst gar nicht whlen. Was ist das denn bitte sehr anderes als politische Dummheit? (wenn ich mal so provokativ fragen darf)


Die "schlimmere" Alternative zu whlen wre dumm - nicht zu whlen ist wohl eher hilf- und ratlos.

Fr mehr Transparenz und gegen absolute Mehrheiten, die auf kleinen Minderheiten beruhen:

a) Prozentstze werden auf der Basis aller Wahlberechtigten berechnet.

b) Die Nichtwhler, Ungltigwhler tauchen als Gruppierungen in den Statistiken auf.

c) Die Wahl ist ungltig, wenn weniger als 50% der Wahlberechtigten aktiv gewhlt haben.

d) Fr eine regierungsfhige Mehrheit mssen mindestens 1/3 aller Wahlberechtigten gewonnen werden.

e) Per Volksentscheid (Zustimmung von mehr als 50% der Wahlberechtigten) knnen jederzeit Neuwahlen anberaumt werden.


Sterben geht immer - mal schauen was vorher geht