Die Frau informiert sie ber den Eintopf.
Am besten sollten wir nicht mehr lange aufbleiben und nach dem Essen gleich schlafen gehen. berlegt Drake.
Inzwischen ist die Frau fertig mit Reden und isst ihren Eintopf weiter.
Ruben, wir sollten uns dann wohl auch so einen Eintopf bestellen. sagt Drake.
Ruben nickt und fasst in einen Beutel der an seiner Hose befestigt ist und holt etwas raus.
Es sind Mnzen, was sollte es auch sonst sein.
Damit dreht sich Ruben Richtung Theke und ruft eine Bedienung.

Nach einer Weile kommt jemand und sagt:
Willkommen im Gasthaus 'Zum silbernen Fass', was darf ich ihnen bringen?
Wir htten gerne drei Mal den Hauseintopf., sagt Ruben und legt das Geld auf den Tresen.
Nach wenigen Augenblicken kommt die Bedienung mit 3 Tellern voll mit dem Eintopf zurck.
Danke fr ihre Bestellung! sagt die Bedienung und widmet sich dem nchsten Gast zu.

Drake nimmt seinen Eintopf.
Sieht einer von euch hier irgendwo einen freien Platz? Der Barbar der vorhin rein gekommen ist hat den letzten Tisch besetzt. sagt Drake.
Zacharia schaut sich kurz um und sagt schlielich:
Wir sollten lieber gleich ein Zimmer nehmen und dort essen. Hier ist es sowieso zu laut und zu voll!
Gute Idee. stimmt Ruben zu.
Ruben wendet sich wieder Richtung Tresen und mietet ein Zimmer. Drake hrt nicht viel von derm Reservierungsgesprch, blo die Zimmernummer, es ist die 7.

Mit ihren Eintpfen gehen sie hoch in das Zimmer Nummer 7.
Als sie vor der Tr stehen ffnen sie die Tr.
Mit einem leisen Knarren ffnet sie sich.
Da fllt Drake etwas ein:
Ist in dem eigentlich Platz fr 3 Leute? fragt er sich, doch als sie in das Zimmer reingehen, sieht er, dass 2 Doppelbetten im Zimmer stehen.
Haben wir nicht irgendetwas vergessen? sagt Ruben nachdenkend.
Hm, denkt Zacharia nach, Achso! Wir wollten doch noch Proviant einkaufen.
Dafr ist jetzt aber sowieso keine Zeit, es ist schon spt und der Markt hat lngst geschlossen! sagt Drake.
Drake hat Recht., sagt Ruben, Wir sollten jetzt schnell unsere Eintpfe essen und ins Bett gehen, falls Exidon angreift mssen wir fitt sein!
Stimmt. sagt Zacharia.

Sie machen die Tr zu und setzen sich an den Tisch, der in de Mitte des Zimmers steht. Whrend sie so am Tisch essen denkt Drake nach.
Was werden sie tun wenn der Dmon besiegt ist?
Exidan knnte jederzeit einen neuen Dmon beschwren.
Und berhaupt, warum will Exidan die Stdte zerstren?
Drake hofft, dass sich die Antworten offenbaren werden, ihr jetziges Ziel ist erstmal, den Dmon zu besiegen.
Damit isst Drake seinen letzten Lffel Eintopf und geht ins Bett.