Ein sehr nettes, eine Menge Themen berhrendes und umfangreiches Interview. Einiges davon lt schon wieder arge Anmutungen des Nostalgie-Threads aufwehen... [Linked Image]
Kein Wunder, wenn die besagte Person schon soviel DSA miterlebt hat.
Der Einblick "hinter die Kulissen" von DSA, wie es sich nur durch ein Redaktions-/Autorenschaftsmitglied vermittelt, ist sehr spannend.

Frau Falkenhagen kommt recht sympathisch rber.


Was die Ko-Op angeht (von der ich eigentlich dachte, da sie auch im Interview Erwhnung findet - wieso sonst beides so unmittelbar aneinander verlinken!? [Linked Image] )
- da wei ich nich was ich davon nur halten soll... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


Ragon