Sehr schner Post, Lu <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Selbst wenn die Residenz des Herzogs auerhalb liegt (was auch im Readme nicht einvernehmlich geklrt wurde), kann er doch in Rechem einen Palast haben. Eventuell sind da auch Angehrige der Stadtwache untergebracht?

Da die Leute sich darber aufregen, dass die Morde nicht aufgeklrt werden, wre es logisch, dass sie sich dorthin wenden, wo sie den oder die Schuldigen vermuten. Die Akademie fnde ich deswegen eine schlechte Wahl. Die Tempelritter haben immerhin "im Namen des Herzogs" agiert, aber die Polizeibefugnisse zum Aufklren von Morden vermute ich eher bei der Stadtwache. Und die scheint wiederum dem Magistrat zu unterstehen.