Zu den Magiern...
Ich denke das zumindest alte Dmonologen wie Mardaneus, und auch groe Magier wie Johram dunkle Magie spren knnen und das sicher ihren Kollegen mitteilen.
Die Kugeln mssen ja nicht alle besitzen aber die "nichtkugelbesitzenden" Magier im Versammlungsraum sollten schon von den wissenden unterrichtet worden sein.
Die Magier laufen sicher in der Stadt, aber ich denke mir sie haben einige feste Teleportpunke um sich notfalls zu teleportieren. Wobei es sinnvoll sein sollte vorher nachzusehen (mit der Kugel) ob da gerade en Tee(r)fass rumsteht... aber das teleportieren ist sicher keine allgemeine Fhigkeit.

Ob die Priester die Dmonen mit der Akademie in Verbindung bringen... ich wei es nicht. Einige "Dumme" bestimmt, "weise" Priester sollten wissen, das die Magier nicht unbedingt die wirkliche Gefahr darstellen... Allerdings bedrohen die Magier den Einflu des Tempels in der Stadt und in sofern ist Dmonologie natrlich ein guter Vorwand die Macht der Akademie zu beschrnken.
Die Frage ist nur was Zhlt mehr bei Magier und Priestern, Macht oder die Bevlkerung von Rechem?
Deshalb hab ich die Diskussion der Magier auch erwhnt. Ich denke sie sind durch das Abwgen der Vor und Nachteile eines Eingreifens fast handlungsunfhig, mal von solche Magiern wie Mardaneus und Johram abgesehen.
Das die meisten nicht mit den Elfen zusammenarbeiten wrden... ja das stimmt sicherlich!

Nun im Moment sehe ich sowieso keinen Ansatzpunkt fr das Eingreifen der Magier. Allerdings ist es auch wenig wahrscheinlich, dass die Priester die Magier angreifen ohne vorher zu erforschen, was wirklich geschieht. Fr so dumm halte ich die Priester nicht, dass sie einen Krieg mit den Magiern riskieren.


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.