Ich hatte mal die Idee gehabt, aber das ist wahrscheinlich viel zu abstrus, den Mord "rckgngig zu machen", indem Priester Gyldenstern "wiederauferstehen lassen". Das ginge dann wahrscheinlich in "high fantasy" ber (Tote wiederzubeleben kenne ich zur Genge aus diversen (A)D&D-Spielen), wre aber dann auch etwas *sehr* auergewhnliches, was wahrscheinlich nur durch Untersttzung mittels eine *groen* Spende an die Priesterschaft ginge.

Das "lustige" daran fnde ich, da der wiederauferstandene Gyldenstern Chumana zur Rechenschaft ziehen knnte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> (("Was hast du dir eigentlich dabei gedacht ???") <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch