Nun, in rechem ist ja lediglich das hafenbecken eine Kloake. Bereits ein wenig abseits ist das Meerwasser recht sauber und es gibt gengend kleine Flsschen und Quellen landeinwrts. Rechem ist keine Wstenstadt und kennt praktisch keinen Wassermangel.

Plausibel wre in der tat wohl ein begrenzter Wasservorrat - in der jetzigen Situation knnten die Elfen durchaus unter Wasserknappheit leiden und darauf hinweisen, dass das Waschen an Pumpen bitte unter sparsamen Gebrauch des Wassers erfolgen sollte.

Auf See oder in einem hafen mit besserem Wasser wrde Waschwasser sicherlich direkt aus der See entnommen, whrend trinkwasser weiterhin in Fssern und anderen entsprechenden Behltern gelagert wrde.

Ich persnlich wrde es inzwischen sogar recht stimmungsvoll finden, wenn die Elfen ihren begrenzten Frischwasservorrat zur Suberung zwar bereitstellen - zur Not knnen sie mit einem kleinen Beiboot recht unproblematisch Frischwasser besorgen - dieses aber nur deswegen tun, weil sie die "Verschwendung" kostbaren Wassers fr das kleinere bel halten: Lieber teilen sie ihr Wasser als sich ihr feines Schiff von der von euch ablaufenden Glle weiter versauen zu lassen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

In dem zauber sehe ich inzwischen nur eine Mglichkeit in hchster Not - ein permanenter zauber zur Wasserreinigung wre wahrscheinlich viel zu mchtig und zu kostspielig. Fr eine einzelne Person mag das noch eine Variante sein, aber fr ein Kriegschiff mit wahrscheinlich ber 100 Mann Besatzung?

Natrlich knnten die Elfen auch ber kleinere mechanische Aufbereitungen verfgen. Mglicherweise ergnzen sie ihren Vorrat an Waschwasser (!) bereits die ganze Zeit aus dem Hafen durch eine einfache Filtration.