Wenn Johram und Mardaneus generell auf magische Weise erkennen knnten, ob jemand lgt, htten sie im Landhaus bei Lurekar wahrscheinlich nicht das Wahrheitsserum gebraucht. Da finde ich die gute Menschenkenntnis, auf die Johram selbst schon hingewiesen hat, berzeugender.

Und wenn die groe hnlichkeit zwischen Sarina und Bodasen der Grund ist, warum sie ihr glauben, sollte das in der Geschichte stehen, denn dann drfte die Gruppe diese hnlichkeit auch bemerken, sobald sie Sarina begegnet.