Du hast natrlich recht Lurker, ich werde das I einfgen.
Und auch was die Statue angeht, ich werde das anpassen und in zukunft dann die Begriffe Figure/Statuette verwenden.

Tja, Namara leider knnte ich Dir diesen Spass nur gnnen wenn ich Stone als Dumm hinstelle, hinzu kommt das ich selbst diesen starren Blick anwende, um dann unschuldig zu fragen ob, wenn der Betreffende tatschlich nervs wird, denn da ein schlechtes Gewissen vorliegt.
Und wenn ja warum ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />

Von daher wrde ich dieses spielchen auch erkennen wenn Du nicht explizit darauf hingewisen httest das es keine Magie ist. Vielmehr sollte es auch eher so sein das man darauf hinweist wenn tatschlich Magie benutzt wird, und beim fehlen dieses hinweises wrde ich automatisch davon ausgehen das es sich eben nicht um echte Magie handelt sondern um Psykologie, auch als Kopfologie bekannt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)