Falls nicht jemand anders Dranner schreibt: ich fr meinen Teil hatte gar nicht vor, Dranner an Bord des Schiffes gehen zu lassen. Er hat zwar dazu beigetragen, die angespannte Situation zu entschrfen, und er persnlich hlt die Elfen fr Unschuldig an den Vorfllen in der Stadt - aber er ist deswegen noch lange kein "Elfenfreund" (allerdings auch kein Elfenhasser). Ihm wre es lieber, wenn die gesamte Schar Spitzohren verschwinden wrde, damit wieder Ruhe in "seiner" Stadt einkehrt.

Vielmehr wird Dranner die Gefhrten zu einer Besprechung in die Wachstube (oder einen anderen geeigneten Ort) einladen - und zwar zusammen mit Magiern und Priestern. Immerhin geht es um einen Dmon und um die Sicherheit der Stadt, und da sieht Dranner diese beiden Fraktionen sicherlich zu Recht als wesentliche Beteiligte.