Hmmm, Stone vermutet, oder schlgt einfach mal vor das er zu Dranner geht. Aber vielleicht ist das so ja gar nicht durchfhrbar <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Vielleicht weit ihn ja noch jemand darauf hin das einige der Gruppe, unter anderem Stone, sich, da ja beschreibungen vorliegen, gar nicht so einfach in der Stadt bewegen knnen.
Die Gruppe muss also erst einmal vertrauensbildende Tatsachenschaffen.

Zum Beispiel knnte der Pirat, welcher von Lu und Stone gefangen genommen wurde und der jetzt auf dem Elfenschiff ist, ja wissen wer vom Piratenkapitn zum Leuchtturm ausgesandt wurde. Oder wer generell dafr zustndig war den Leuchtturmwrter aufzumischen. Dann knnte man der Stadt zumindest hier schon einmal einen Tatverdchtigen (welcher dann noch dingfest gemacht werden muss), und einen Belastungszeugen, liefern.

Ich finde eigentlich den Gedanken das Joram Sarina zu der Gruppe schickt die mit Bodasen zusammen war am geschicktesten.
Manschmal sind die Dinge gar nicht kompliziert, sondern eher einfach.
Wrde mich jemand in so einer Situation ansprechen und ich wte das sich der Betreffende einfach erst einmal ein Bild ber den Vater verschaffen will, dann wrde ich auch sagen "gehe zu jenen die kannten Deinen Vater so wie er zuletzt war".
Es muss ja nicht immer alles zufllig geschehen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)