[color:"orange"] . unter ihren Fen windet sich der Stein, der einst das Hafenbecken gewesen war, in jmmerlich schlingendenden schleimenden Schlangen, ein einer weich gewordenen, Wackelpuddingartigen, breiigen Masse herum und auf und nieder, soda sie ihren Halt verlieren.[/color]

'Der Stein, der einst das Hafenbecken war...' wre ja unter Wasser, das heisst an der Obeflche wrde man erstmal (!) eine - allerdings unntrliche, respektive nur aus 'Erdbeben' erklrbare - Wellenbewegung bemerken...

Hier und jetzt, ja, lieber nicht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)