Als Abschlu in Rechem fnde ich eine Audienz gut. Danach knnte dann die Chronik kommen.

[color:"orange"] Nach der Chronik knnten wir eine zeit berspringen und irgendwo auerhalb rechems fortsetzen - aus Sicht eines oder mehrerer Chars knnte dann das "Ritual" um das Buch rckblickend beschrieben werden, wobei Details elegant vermieden werden knnten (es war nicht ganz einfach gewesen, aber schliesslich hatten die Magier udn Priester eine Mglichkeit gefunden..."). Zwar wre das - aus meiner Sicht - ein schwerer Verlust eines ausgesprochen interessanten handlungsfadens (und es steht im Gegensatz zu dem von mir vorher gesagten), aber es wrde vielleicht unserer geschichte zu neuem Aufwind verhelfen und uns voranbringen.
[/color]

Dieser Gedanke gefllt mir sehr gut. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.