Mal generell zum Zitieren aus vorangehenden Posts in der Geschichte: Ich fnde es gut, das ein wenig einzuschrnken. Zitate sind meiner Meinung nach sinnvoll, wenn der Post, aus dem sie stammen, schon ein wenig zurckliegt, oder wenn man das Zitat in einen neuen Zusammenhang mit dem Erlebten des eigenen Charakters einbettet.

Der Wortlaut der "durch den Raum wehenden" Stimme steht jetzt aber schon zum dritten Mal dicht hintereinander in der Geschichte (brigens immer mit "haltes es auf" statt "haltet es auf"). Auch Mardaneus'/Johrams sowie Bigs Worte sind in den Posts direkt ber dem Zitat zu finden. Ich will mich in niemandes Schreibstil einmischen, meiner Meinung nach wirken solche gehuften Zitate auf den Leser jedoch langweilig. Als ich in die Geschichte eingestiegen bin und den bisherigen Teil gelesen habe, war ich jedenfalls fters geneigt, Passagen mit solchen Wiederholungen einfach zu berspringen.