Quote

[Einiges um Erscheinen der Gttin Tsa]

Genau deswegen wollte ich sie einfgen !


hem, wir wollten eigentlich die Handlungsfden in Rechem allmhlich lsen, und nicht neue hinzufgen, die das Chaos noch mehr verkomplizieren! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Was glaubst Du denn, wie die Reaktion der Priester sein wrde? Sie wrden Tsa anzweifeln - das mssten sie, um ihr Gesicht zu wahren. Eine unbekannte Gttin tritt in Erscheinung, whrend Undar, der groe Gott Rechems, sich nicht um die Stadt kmmert? Soll Tsa etwa das Schicksal der Menschen nher stehen als dem Mondgott? Das wrde der tempel nicht zulassen, und Emada *msste* mehr Energie darauf verwenden, Alrik auf den Scheiterhaufen zu bringen, als den Schatten zu bekmpfen. Hattets Du soetwas im Sinne? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />