Ich hatte nicht vor, noch weitere "Schwarzrcke" nachrcken zu lassen - und du hast schon recht: bei sovielen Piraten insgesamt ist fraglich, ob Dranner das halbe Dutzend, das an Stone und Big Claw gebunden ist, tatschlich spren wrde - egal, wie gut sie sind.

Aber: Dranner wird nicht allen Piraten auf einmal gegenberstehen. Die Piraten strmen in beiter Front in den hafen, und nur ein teil trifft berhaupt mit Dranners Streitmacht zusammen. Der Rest ist entweder noch gar nicht angelandet, hlt sich noch zurck (als Reserve?), ist mit Plnderung beschftigt oder verteilt sich einfach in die zahlreichen kleinen Gsschen, die vom hafen in die Stadt fhren. und wenn Dranner nur auf ein fnftel oder viertel der Piratenstreitmacht trifft, knnten selbst eine handvoll Schwarzrcke eine Menge ausmachen. Auerdem kann man, glaube ich, davon ausgehen, dass die "schwarze garde" auch unter den Piraten bekannt ist. Wenn die nicht da ist, wo man sie erwartet, oder wenn die Piraten mitbekommen, das sie von zwei gestalten restlos beschftigt wird, knnte das ein kleines moralisches Dilemma nach sich ziehen. Nur ein kleines, aber Dranner braucht jeden Vorteil, den er kriegen kann. Bzw. das Auftauchen der Schwarzen knnte in den Piraten neuen, wilden Mut entfachen udn sie noch mehr vorantreiben. Und wenn sie dann eben *nicht* auftauchen, hat Dranner "nur" ettliche ungestm vordringende Seeruber gegen sich, aber wenigstens keine halben Berserker, die schon glauben, sie htten gewonnen, nur weil ein Schwarzgekleideter unter ihnen ist... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Wenn ich allerdings ganz ehrlich sein soll: ich konnte mich des Eindrucks ncht erwehren, dass Stone und Bigclaw das ganze Heer alleine zurckschlagen wollten. Das Erschlagen der Piraten ging mir einfach zu leicht, zu unbeschwert -hier ein Hieb, dort ein Sto - als wren diese berhaupt nicht in der Lage, euch angemessen Konter zu bieten. Von einem jungen Hter, der - nach eigenen Aussagen am Anfang der Geschichte - noch nicht viel echte Kampferfahrung hat und der womglich das erste Mal berhaupt in einer solchen Schlacht kmpft (?) wirkte mir Stone zu berlegen und beinahe unbesiegbar (und damit ging - fr mich! - fr einen Moment auch seine "Glaubwrdigkeit" verloren). Gleiches galt fr Big Claw.

Daher die Piraten, die gut genug sind, euch paroli zu bieten und in Schach zu halten. Und es ist doch viel spannender, wenn der Ausgang ungewiss (nun, sich zumindest ungewiss liest! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />) ist, oder? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />