Ich hatte da leicht andere Vorstellungen wie sich die Magier, alles ja keine Narren und Dummkpfe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> in einer solchen Lage verhalten wrden.

Zuviele Magier wrden den tanz aber zu schnell beenden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Wer jetzt einen Magier ins Kampfgetmmel wirft sollte nur bedenken das der Einsatz von Feuerbllen im Hafenviertel problematisch ist. Aus dem selben Grund haben ja schon die Piraten in diesem viertel auf Brandbomben verzichtet.

Also vorsicht beim Zielen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Ausserdem ist zu erwarten das die Schiffskapitne, wenn die Magier eingreifen sich vielleicht doch noch dazu entscheiden das Hafen und Hndlerviertel abzufackeln.

Auch den Magiern (immer dran Denken die sind nicht dumm) sollte die zurckhaltung in diesen Viertel auffallen.
Und sie sollten in der Lage sein die richtigen Schlsse daraus zu ziehen.
Zumindest die lteren unter ihnen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)