Nur weil jemand (fast) so gefrchtet wie Mermeud ist, heit das noch lange nicht, dass er dem Gott/Dmon/was auch immer auch nur annhernd gewachsen ist <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.

Aus meiner Sicht hat sich Schwarzbart vor allem durch sein dmonisches Erscheinungsbild und genau kalkulierte Grausamkeit ("rstet alle, die Widerstand gezeigt haben, auf dem Grill, aber lasst jene, die nicht kmpften, frei, ohne ihnen ein haar zu krmmen!") seinen "Ruf" absichtlich verschafft. Wie sein irdisches "Vorbild" Blackbeard ist ihm sicher daran gelegen, seinen Opfern gleich bei seinem Erscheinen jeden Mut zu nehmen, um die wertvolle Fracht gar nicht erst zu gefhrden.

Wie auch immer - ich begre es durchaus, wenn der Kerl fr noch so manche berraschung gut ist. "Gezielte Grausamkeit" muss ja im Gegenzug nicht zwangslufig bedeuten, dass er in Wirklichkeit ein Schlappschwanz ist... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Auf jedenfall klingt es bisher nach einer spannenden (und unterhaltsamen) Auseinandersetzung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


p.s.: Ich hoffe mal, Stones Rstung wird nicht zusehr beschdigt. Das wahre Hpterzeichen knnte spter nochmal von Interesse sein, und Nifel schuldet Stone auch noch eine Erklrung, warum ihn das Zeichen, als er es im Tempel sah, so erzrnte.