[color:"orange"]Und auerdem geht mir alles zu gut fr Rechem aus. Ich wrde ein Ende bevorzugen, indem zwar der Angriff abgewehrt wird, ein groer teil der Piraten aber in die Stadt entkommt und dort sein Unwesen treibt.[/color]

Ein groer Teil der Piraten ist ja bei Seelwes Vorsto schon in die Stadt entkommen, viele weitere sind tot oder anderweitig geflohen. Meiner Meinung nach drfte es allerhchstens noch ein Viertel der ursprnglichen Piratenstreitmacht sein, das gegenwrtig am Hafen kmpft, vermutlich eher ein Zehntel oder noch weniger: Eines der sieben Schiffe ist geflohen, eines wurde von den Elfen vollstndig vernichtet, Seelwes Mannschaft ist bereits komplett geflohen oder tot, die brigen Schiffe brannten, und auch an Land wurden die Piraten schon krftig dezimiert. Dass von dieser geschwchten und demoralisierten Resttruppe noch ein erheblicher Teil in die Stadt entkme, wrfe ein ziemlich schlechtes Licht auf die Rechemer und die Elfen. Und so dumm Frollo auch ist - gerade ihm drfte daran gelegen sein, dass seine Gegner bis zum letzten Mann dahingemetzelt werden, wenn es irgend mglich ist.

berzeugender fnde ich es, wenn die Piraten in ihrer Verzweiflung zu entkommen versuchen, indem sie ins Hafenbecken springen. Da dort bereits sechs Schiffe zerlegt wurden, sollten zahlreiche Holztrmmer darin herumtreiben, so dass auch Nichtschwimmer eine berlebenschance haben. Klar, das Wasser ist kalt, aber wenn die Alternative der vermeintlich sichere Tod ist ...

Auch dann kommt Rechem nicht "zu gut" weg; die Stadt wurde groflchig mit Brandgeschossen eingedeckt, viele Gebude drften zerstrt, ein erheblicher Teil der Bevlkerung umgekommen sein. Selbst wenn die in die Stadt entkommenen Piraten nicht weiter marodieren, sondern fliehen - sie haben mit der Plnderung der Stadt begonnen, und die Stadtwache ist stark geschwcht. In einer so chaotischen Situation drften sogar viele Rechemer Brger versuchen, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und sich aus den aufgebrochenen Lagerhusern oder den verkohlten Ruinen in der Umgebung zu holen, was nicht niet- und nagelfest ist. Oder sie rechnen jetzt, da kaum Zeugen oder eingehende Untersuchungen zu erwarten sind, mit jemandem ab, der ihnen schon lange ein Dorn im Auge ist. Selbst nach dem Sieg ber die Piraten wird es nicht unbedingt leicht werden, die Ordnung in Rechem wiederherzustellen.