Nein, dann wre Ernestine vermutlich mitgegangen. In meiner Vorstellung sind ihre Eltern *noch nicht* von ihrem tagesgeschft - was immer das auch sein mag - zurckgekehrt, weil sie durch den Angriff aufgehalten wurden (und vielleicht doch lschen - aber eben ohne unmittelbar dafr von ihrer kammer "auszurcken"). Es knnte ja zwischen Ernestine und ihren Eltern eine Absprache geben, nach der Ernestine in den frhen nachmittagsstunden schon mal ins Haus ihrer Eltern geht, um z.B. ein Abendbrot zu bereiten oder so und dort die Ankunft ihrer Eltern erwartet.

Aber hey! Das ist doch wirklich Ernestines Sache bzw. die ihrer Eltern! Mssen wir uns denn ber alles den Kopf zerbrechen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />