Ich finde Alriks Idee Dranner erst Mal aus dem direkten Geschehen zu nehmen gut - ber Nathaniel wrde ich mir keine weiteren Gedanken machen - eine (gute) Zwischenepisode, mehr brauch es nicht sein oder werden.

Ich habe den Schlachtpost jetzt editiert - auch versucht Frollo klarer zu machen - jedoch sind sich Glance und Frollo noch nie begegnet, also kann er ihn nicht namentlich kennen, daher die 'unpersnliche' Beschreibung aus seiner Sicht.

...und Stone - die Legendenbildung um Frollo wird sich am Ergebnis orientieren, nicht an den Ursachen - 'de mortis nihil bene' (ber Tote nur Gutes)

Last edited by GlanceALot; 11/08/07 11:07 AM.

In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)