Von mir auch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

[color:"orange"]Das kommt davon, wenn man seine Aufgabe aus den Augen verliert und faul in irgendwelchen Stdten herumhngt, whrend sich am Himmel schon lngst die Wolken drohenden Unheils zusammengezogen haben.[/color]

Ja ja, nichts von unseren groartigen Heldentaten unter Lurekars weiser Fhrung lesen wollen, aber meckern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ... von "faul" und "trdeln" kann eigentlich keine Rede sein, denn nach meiner Zhlung ist der gerade zu Ende gehende Tag erst der fnfte in Rechem:

1. Nacht: Im Strandhaus der Piraten
2. Nacht: Im Leuchtturm
3. Nacht: Unter einem Felsen im Wald bzw. im Gasthaus
4. Nacht Auf dem Elfenschiff bzw. im Wald vor der Stadt

Mindestens bis zur zweiten, vielleicht auch bis zur dritten Nacht hast du noch mitgelesen, Traveller. Trotz der langen Zeit (real) ist in der Geschichte nicht viel Zeit vergangen, und Nifel + der Reisende hatten ja sowieso einen Zeitvorsprung.

Was Namara nur am Rande erwhnt hat: Von der ursprnglichen Schicksalsgemeinschaft haben wir einen, nmlich Bodasen, an das Verbotene Buch der Rechemer Magier verloren. Er ist zwar nicht tot, wird aber wohl auch nicht zurckkehren.