Nachschlag:

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Beckstein lobt Merkels tief ausgeschnittenes Kleid

Auftritte wie derjenige am Wochenende im tief ausgeschnittenen Abendkleid könnten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Ansicht von Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) zu einem emotionaleren Image verhelfen. Oftmals habe Merkel den Ruf des "kopfgesteuerten Politikers" ohne "große Emotionen", sagte Beckstein dem Nachrichtensender N24. "Wenn da ein bisschen mehr Emotionen rankommen, das tut uns nur gut."

Merkels Dekolleté hatte am Wochenende bei der Eröffnung der neuen norwegischen Nationaloper in Oslo für Furore gesorgt. Der Auftritt der Kanzlerin habe ihm gefallen, sagte Beckstein. "Gerade wir Bayern leben ja den Barock, und wir leben Lebensfreude, und von da aus habe ich überhaupt keine Einwände." © AFP


---------------------------------------------------------------------------------------------------

"Emotionen" nennt man die Dinger in Bayern also, da schau her. Danke Herr Beckstein, wieder was gelernt. grin