Nun stnker nich' - SO hatte ich das ja nicht gemeint.

Ich war nur berrascht, sowas zu lesen. Man neigt immer schnell dazu, scheinbar "saubere" Energien als vllig unproblematisch anzusehen und kommt garnicht auf die Idee, welche Nebenwirkungen sich bei deren Nutzung einstellen knnten - oder das diese gar eine Gefhrdung fr kosysteme darstellen knnen.

Windkraftanlagen sind mir als zustzliche Gefhrdung ohnehin bedrohter Arten jedenfalls bislang noch nicht in den Sinn gekommen. Es ist halt nicht alles Gold was glnzt ...

frown