Das, was in den letzten Tagen in Kln abging und abgeht, hat mich richtig stolz auf die Klner gemacht! Ich bin beeindruckt. up

Rechter Reinfall

Der Auftakt der Anti-Islamisierungskonferenz in Kln ist gefloppt - zumindest aus Sicht der Organisatoren: Mit einem spektakulren Spitzentreffen wollte die europische Rechte Stimmung machen. brig blieb eine chaotische Lachnummer.

[...]



---


[b]Kln lsst Rechtspopulisten abblitzen[/b]

Kein Taxi nahm sie mit, Wirte und Hoteliers warfen sie raus, Demonstranten verhinderten ihre Kundgebung: Der sogenannte Anti-Islamisierungskongress europischer Rechtspopulisten in Kln wurde zur peinlichen Lachnummer. bergriffe Linksradikaler berschatteten den friedlichen Protest.

[...]



---


Schn ist, da das ganze grtenteils ohne Gewalt abgelaufen ist. Aber wenn es hart auf hart auf kommt, ist Gewalt auch eine Lsung - und schn zu sehen, da diesmal die Rechten auf die Fresse bekommen haben, wie z.B. hier:
Quote
Hundert Meter weiter an der Augustinerstrae setzen pltzlich zwei Kahlgeschorene zum Sprint durch die Blockierer an. Das aussichtlose Unterfangen endet nach wenigen Metern in einer wsten Schlgerei mit Linksautonomen. Mit blutigen Augenbrauen ergreifen die Skinheads die Flucht.


Alles in allem bin ich begeistert von dieser Protestblockade. smile


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"